Werbung / Anzeige
Beitragsbild: Pixabay


Hin und wieder lerne ja selbst ich mal ein Mädchen kennen… oder auch eine junge Dame – so weit, so gut. Und natürlich geht das ganze Ding ja in die Hose… so wie immer halt bei mir. Gelegentlich wurmt mich das ganze sogar ein bisschen, weil ich trotz akurater Höflichkeit (ja tatsächlich 🙂 !!!!) manchmal tatsächlich nicht weiß, was das Ding zum Scheitern gebracht hat. Na gut… nach ein paar Tagen und ebenso vielen Bieren ist das ganze ja auch wieder vergessen!!

Gestern war mit der Sinn nach ein paar Bieren… ich wollte nicht quatschen… nicht flirten… ich wollte einfach nur ein paar Bier. Ich ging auch nicht in meine Stammkneipe, sondern in eine andere einschläge Lokalität, mit/in der ich aber grundsätzlich „keine Verträge“ habe. Und gönnte mir das eine oder andere leckere Getränke bis ich schielte und lechzte der Kellnerin mit Silberblick (läkka!!!) hinterher.

Und dann kam mal wieder ein Flirt (Anm. d. Red.: oder besser – ein Desaster!!) von früher um die Ecke. Natürlich grüßt man sich nicht mehr…!! Aber man guckt ja manchmal in die falsche Richtung und kann das eine oder andere beobachten…!! Und irgendwann wird einem klar:“Na Gott sei Dank war der Flirt ein Desaster… brrrrrrrrrrrrrrrr!!“

Ich bleibe dabei: ich lasse mich nur noch dauerhaft auf Menschen ein, die alle Sinne beieinander haben und die sich eben nicht ganz fürchterlich wichtig nehmen. Und da ich ja immer nach dem Maximum strebe… es soll schon eine Polygamie-Erfahrung sein, was ich bereits in einem vorherigen Beitrag erwähnt hatte… man gönnt sich ja schließlich sonst nix 🙂 🙂 🙂 !!

In diesem Sinne: bleibt mir gewogen!
Haucki






Finden Sie eine günstige Verbindung (Bahn, Bus, Flüge)


Oder brauchen Sie einen Mietwagen?


U.a. ebenfalls auf Hauckis-Welt.de zu finden